Startseite   Zur barrierefreien Version

Unser Anspruch für Ihre Zufriedenheit

Die Ziele und das soziale Selbstverständnis der Arbeiterwohlfahrt und das daraus resultierende Menschenbild sind Grundlage aller Arbeit in der AWO VITA.
In das Qualitätsmanagement der AWO VITA fließen sowohl die Anforderungen unserer Kunden als auch unserer Mitarbeiter ein.
Die von der Unternehmensleitung der AWO VITA formulierten Qualitätsziele bilden den Rahmen, in dem sich praktische Qualitätspolitik abspielt.
Die Unternehmensführung legt die zur Erreichung dieser Ziele notwendigen Aufgaben, Kompetenzen und Verantwortungen verbindlich fest und stellt die erforderlichen Mittel zur Umsetzung zur Verfügung.


Die Qualitätsziele des Unternehmens, deren Dienstleistungen und Angebote der gesundheitlichen und psychosozialen Betreuung von Eltern und Kindern sind nur mit Hilfe von fachlich und menschlich qualifizierten Mitarbeiterinnen zu realisieren. Die AWO VITA hat es sich zur Aufgabe gemacht, geeignete Mitarbeiterinnen zu gewinnen, in ihren Arbeitsfeldern zu fördern und weiterzubilden und die Arbeitsbedingungen so zu gestalten, dass die Mitarbeiterinnen bereit sind, langfristig ihre Arbeitskraft und damit einen Teil ihres Lebens mit der AWO VITA zu verbinden.
Die Kommunikation mit den Kunden ist wesentlich für die Qualitätssicherung unserer Arbeit.


© 2018 AWO Soziale Dienste Bezirk Hannover gGmbH - VITA • Impressum  Qualitätsmanagement Zufriedenheit Ziel
beruf und familie